logo
ecke
nepal-travelguide-logo
 
Nepal Art Shop
Essen und Trinken in Nepal

Essen und Trinken


Essen

Das Grundnahrungsmittel der Nepalesen ist der Reis. Nepals Standardgericht besteht aus Reis(bhat), einem schmackhafter Linsenbrei(dal) zudem Gemüse,- oder Fleisch-Currys serviert werden. Als Beilage gibt es dazu meistens Zwiebeln (Piyaj), Chutney oder scharf eingelegte Pickels (achhar), bestehen meist aus unreifen Mangos (aap), oder Rettich (mulaa).

Die eigentliche Nepalesische Küche begrenzt sich auf das Standartgericht, wobei die Newar-Küche eine Ausnahme darstellt, die etwas mehr Abwechslung bietet. Gegessen wird in Nepal mit den Fingern, auch in feinen Kreisen. Wer auch mit den Finger essen will sollte darauf achten, nur mit der rechten Hand zu essen, da die linke als unrein gilt.

Man ist nicht nur auf die reine Nepalesische Kost angewiesen. Zur Abwechslung bieten sich tibetanische, thailändische, japanische und indische Gerichte an. Daneben bekommt man in Kathmandu und Pokhara auch eine riesige Auswahl an Westlichen Speisen. Auf Frisch gebackene Croissants, Brötchen oder Pizza braucht man nicht zu verzichten.

Ein paar Nepalesisch-indische Gerichte:
  • Alu Gobhi, Gemüsegericht aus Kartoffeln (Alu) und Blumenkohl(Gobhi)
  • Momo (Kothe),Tibetanische Fleisch- oder Gemüseklöse, die gedämpft oder gebraten werden.
  • Matar Paneer, Gemüsegericht mit Erbsen (Matar) und Käse (paneer)
  • Puri, In Fett gebratener Teigfladen, der dabei aufgeht und Blasen bildet.
  • Roti, Im Ofen gebackenes Fladenbrot
  • Chapati, Dünnens Fladenbrot
  • Barfi, Süßigkeit aus Milch und Zucker

 

Leckere nepalesische Rezepte finden Sie im linken Menu unter Service/Rezepte!


Getränke

Das nationale Getränk ist der Tee (Chiya), Wasser aufgebrüht mit Milch, Zucker und Gewürzen (Kardamon, Ingwer, Zimt). In den Bergen wir der oft auch mit schwarzem Pfeffer aufgebrüht. Ein noch sehr beliebtes Getränk ist Chhang, ein Bier aus fermentiertem Getreide das meistens aus Hise gewonnen wird. Mit sehr großer Beliebtheit wird auch Rakshi getrunken, einen aus Weizen- oder Reis gewonnener Schnaps. Da der Rakshi sehr teuer ist stellen ihn die Nepalesen selbst her.

Coca- Cola, Pepsi, Sprit, Soda und Fanta bekommt man in fast allen Restaurants und Geschäften, ja sogar tief in den Bergen, muss man auf sein Cola nicht verzichten. Wasser ist schlicht der beste Durstlöscher, vom Leitungswasser ist jedoch dringend abzuraten. In ganz Nepal bekommt man in Plastikflaschen abgefülltes Mineralwasser das man ohne bedenken genießen kann.

Die Restaurants bieten auch Nepalesisches Bier (Everest, Golden Eagle und Iceberg) sowie einige ausländische Sorten (Tuborg, San.Miguel, Calsberg). Man kann in Restaurants auch importierte Weine genießen, jedoch mit astronomischen Preisen.

 

 

 

 

Om Symbol

Nepalzeit
15.December 2018
11:25 Uhr
Google Translation
englisch französisch
Grusskarten

ganesh
Kostenlose Gruß-
karten versenden

Nepal Virtuell
Nepal-virtuell

Panorama Bilder im Quicktime Format

Buch Tipp!
facebook google+ twitter youtube
ecke ecke
unten ecke