logo
ecke
nepal-travelguide-logo
 
Nepal Art Shop
Sarangkot - Pokhara

Sarangkot

Sarangkot ist ein kleines nepalesisches Bergdorf und liegt auf dem gleichnamigen hohen Hügel am Rande des Phewa-Lakes im Pokhara-Tal. Von hier aus hat man einen fantastischen Ausblick auf den Annapurna Gebirgsmassiv und dem schönen Phewa-Lake.

Der Aufstieg zum Sarangkot gehört zum Pflichtprogramm für jeden Pokhara Besucher. Am besten startet man am frühen morgen, da im laufe des Vormittags meist Wolken aufziehen und die schöne Aussicht versperren.

Da der Fußweg zum Gipfel ca. 2-3 Stunden dauert, empfiehlt es sich mit dem Taxi nach oben zu fahren und nach unten zu Wandern. Von der Haltestelle aus ist es noch ein kleiner Fußmarsch bis zum Gipfel. Als Alternative bietet es sich an, den Gipfel am Nachmittag zu erklimmen und in einem Gästehaus zu übernachten. Mit etwas Glück wird man am nächsten Morgen mit einem atemberaubenden Sonnenaufgang belohnt.

Nach einer einstündigen Wanderung vom Sarangkot über einen Gebirgskamms erreicht man die Bergruhine bei Kaskikot. Kaskikot ist ein historischer Ort und war Heimat der Shah Könige von Nepal. Über eine Steintreppe bezwingt man die Bergspitze mit einer Höhe von 1758m. Weiter entlang des Bergkamms führt der Weg zu dem kleinen Bergdorf Naudanda (1458m). Bis Naudanda benötigt man kein Trekking-Permit.

 

sarangkot nepal

Sarangkot (1592 m)

sarangkot nepal

Wunderschöne Aussicht auf den Machapuchare (übersetzt Fischschwanz).

sarangkot nepal

Blick auf den Phewa-Lake.

sarangkot nepal

Berge die man vom Sarangkot aus bewundern kann.

sarangkot nepal

Himalaya-Massiv mit einem Rhododendron, der Nationalblume Nepals im Vordergrund.

 

Om Symbol

Nepalzeit
25.November 2017
13:58 Uhr
Google Translation
englisch französisch
Grusskarten

ganesh
Kostenlose Gruß-
karten versenden

Nepal Virtuell
Nepal-virtuell

Panorama Bilder im Quicktime Format

Buch Tipp!
facebook google+ twitter youtube
ecke ecke
unten ecke