logo
ecke
nepal-travelguide-logo
 
Nepal Art Shop
Om Symbol Holz
Om Symbol Holz

14,90 EUR
Flüsse in Nepal - Karnali

Karnali - Juwel des mittleren Westens

Namen der Rapids (Stromschnellen):
Freight Train, Touching the Void, Snapshot, Flip'n'Strip, Juicer, Inversion, Jailhouse Rock, Humans for Lunch, Shake, Rattle & Roll, Sweetness and Light

Anfahrt ab: Kathmandu
Dauer: Bus 19 Stunden
Fluss Anfangspunkt: Sauli
Fluss Endpunkt: Chisapani
Strecke: 180 Km
Tage: 10-12
Klasse im Frühjahr: III-IV
Klasse im Herbst:: III-V
Fluss Quelle: Am Fusse des Mt Kailash , Tibet

Mögliche Anschussreise: Besuch des Bardia National Park

karnaliNepals mächtigster und grösster Fluss der Karnali liegt im wilden Westen von Nepal. Dem Bericht zu folge wurde er erst vor kurzem dem Tourismus eröffnet. Absteigend in der Nähe von Tibets heiligem Berg Mount Kailash, windet sich der Karnali durch eine Reihe von atemberaubenden Schluchten umgeben von einer wunderschönen Berglandschaft, während er langsam in den Tropischen Dschungel von Westnepal fliesst.

Schmelzender Schnee und starke Stürme können das Flußniveau veranlassen drastisch anzuschwellen und eine übermäßige wilde Strömung auslösen. Ein Höhepunkt der Karnali Reise ist die 7 Kilometer lange Schlucht „eine begeisternde minuziöse Achterbahnfahrt“ mit Stromschnellen an jeder Windung.

Eine Rafting Tour auf dem Karnali, die eine 19 stundige Busfahrt zum Fluss mit einschliesst wird in den meisten Reisebüros in Kathmandu angeboten. Wechselnd zwischen Dschungel und Ackerland, liefert diese unvergessene Busfahrt eine Gelegenheit das ländliche Nepal in einem schnellen Durchgang zu erkunden.

Manchmal ist die Straße unpassierbar, schuld sind Erdrutsche die die Strasse blockieren und das weiterkommen erschweren, aus diesem Grund muss die Reise teilweise zu Fuß bewältigt werden. Die Überlandreise umfasst praktisch das gesamte westliche Teil von Nepal und sie führt durch eine Landschaft, die sich fortlaufend von der Hügelkette bis zu dem Tiefland des Terai’s ändert.

Die Raftingtour dauert sieben Tage und schließt einen eintägigen Zwischenstopp mit ein. Der Karnali führt durch ein stark bewaldetes Gebiet von wilder unberührter Natur. Die kräftigen Fluten des Monsuns legen sehr große Schichten mit weißem Sand entlang des Flusses nieder und bilden somit ideale Plätze zum kampieren. Einige dieser Strände haben Wasserfälle und kleine Buchten die zum Baden einladen.

Der untere Abschnitt des Karnali verfügt über keine starken Stromschnellen, besitzt aber ein einzigartiges Wasserleben einschließlich Frischwasserdelphine und Sumpf Krokodile.

Nach fünf Tagen Rafting ist es die perfekte Zeit, sich in der wunderbaren Landschaft zu entspannen bis wir in Chisapani ankommen. Die kleine Stadt wird nach etwa 10 Tagen erreicht, von der es wieder mit dem Bus zurück nach Kathmandu geht.

Om Symbol

Nepalzeit
15.December 2018
11:54 Uhr
Google Translation
englisch französisch
Grusskarten

ganesh
Kostenlose Gruß-
karten versenden

Nepal Virtuell
Nepal-virtuell

Panorama Bilder im Quicktime Format

Buch Tipp!
facebook google+ twitter youtube
ecke ecke
unten ecke